Test der Omniwheel-Plattform mit Arduino, Motor Shield und Apple Remote

Nachdem nun das Motor Shield läuft, die Omniwheel-Plattform zusammengebaut wurde und die Apple Remote zum Laufen gebracht wurde, galt es nun, alles gemeinsam zu testen.

Als erstes wurde ein LiPo-Akku hinzugefügt und mit einem StepDown-Regler von Pololu verbunden. Übergangsweise wurde hier noch ein „kleiner“ 5 Ampere-reger verwendet.

Pololu Stepdown-Regler, 5V, 5A, D24V50F5
Pololu Stepdown-Regler, 5V, 5A, D24V50F5

Danach wurde das Ganze provisorisch miteinander verbunden:

Die provisorisch verkabelte Omniwheel-Plattform
Die provisorisch verkabelte Omniwheel-Plattform

 

Die provisorisch verkabelte Omniwheel-Plattform - Nahaufnahme
Die provisorisch verkabelte Omniwheel-Plattform – Nahaufnahme

 

Und natürlich darf auch hier das obligatorische Video nicht fehlen:

Die Geschwindigkeit der Motoren ist im Video noch runter geregelt.

 

[706 Aufrufe]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.