Raspberry Pi serielle Schnittstelle mit PC oder anderem 5Volt Schaltkreis verbinden (z.B. Arduino)

Wie im letzten Beitrag schon kurz angedeutet, darf man die serielle Schnittstelle des RasPi niemals direkt mit einem PC, Mac oder andere Schaltkreis (z.B. Arduino) verbinden! Es besteht ein hohes Risiko, dass der Raspberry dabei zerstört wird! Warum ist das so und wie kann sie nun doch verbinden?

Der RasPi arbeitet mit 3,3 Volt-Logik. Das bedeutet, dass ein HIGH-Signal mit 3,3 Volt und ein Low-Signal mit 0 Volt dargestellt wird (vereinfach erklärt). Viele andere Schaltungen (Arduino!), Platinen, Bausteine arbeiten aber (noch) mit 5Volt-Logik. Das würde bedeuten, wenn an einem PC-Pin ein HIGH-Signal mit 5 Volt „rauskommt“, so würde man mit diesen 5 Volt in eine Rasberry-Eingang „reingehen“. Der RasPi „verträgt“ aber an seinen Eingängen eben nur maximal 3,3 Volt! Raspberry Pi serielle Schnittstelle mit PC oder anderem 5Volt Schaltkreis verbinden (z.B. Arduino) weiterlesen

[7788 Aufrufe]